Der Flohmarkt

Willkommen beim Flohmarkt-Team.

Alles runs ums Kind zum kleinen Preis.

Uns erreicht ihr am einfachsten via E-Mail.

 

Wie kann ich beim Flohmarkt mitmachen?

Beim Flohmarkt können nur Eltern mitmachen, deren Kind (er) aktuell die Kita Hl. Maria Magdalena besuchen.  Eine E-Mail ans Flohmarkt-Team genügt.

Ich habe kein Kind in der Kita und möchte dennoch meine Klamotten auf einem Flohmarkt verkaufen.

Auf unserem Flohmarkt ist dies wie gesagt nicht möglich.

Es gibt allerdings weitere Flohmärkte, die sich auf alles rund ums Kind spezialisiert haben. Ebenfalls im März und Oktober findet z.B. ein großer Kinder-Flohmarkt im Forum Köpenick statt, zu dem sich jeder als Verkäufer anmelden kann.

Was wird alles auf dem Flohmarkt angeboten?

Das besondere an unserem Flohmarkt ist, dass die Sachen vorsortiert und nach Größen geordnet ausgelegt werden. Wir hoffen, dass so jeder die für sie/ihn relevanten Dinge schnell findet.

Es gibt keine klassischen Flohmarkt-Stände, sondern 2 Räume, in denen alles ausliegt.

Neben Kinderklamotten, gibt es auch Schuhe, Spielzeug, Umstandskleidung und vieles mehr.

Wann findet der Flohmarkt statt?

Der Flohmarkt findet 1x im Frühjahr (März) und 1x im Herbst (Oktober) statt. Entsprechend werden überwiegend Dinge für die kommende Saison angeboten.

Was passiert mit den Einnahmen?

Die ganze Organisation und Durchführung erfolgt ehrenamtlich. Wir freuen uns über ein Lächeln und „Dankeschön“.

Die Einnahmen aus den Sachen gehen natürlich an die Verkäufer. Die Einnahmen aus Getränken & Kuchen spenden wir den Kitagruppen. Diese entscheiden dann selbstständig, wofür sie es in der Gruppe einsetzen wollen.